Customized Batterie Solution Expert
0755-82772785 [email protected]
EnglishFrançaisDeutschItalianoPortuguêsРусскийEspañol
 Bearbeiten Übersetzung

News

» News

6 Tipps zum Schutz von UAV-Drohnen Lithiumbatterien

Juni 23, 2020

Sowohl UAV-Batterien als auch Handy-Batterien sind Lithiumbatterien, welche die Stromquelle des Geräts sind und eine höhere Sicherheitsleistung erfordern. Aber es gibt einen Unterschied zwischen den beiden, UAV-Akku als Handy-Akku-Verhältnis hat eine wichtige Eigenschaft - Entladung, UAV-Batterie muss entladen werden, um die Anforderungen des UAV-Einsatzes in verschiedenen Umgebungen zu erfüllen, wie Luftaufnahmen, bei starkem Wind, dann kann die benötigte Batterie eine Hochstromentladung erreichen, um eine entsprechende Kompensation vorzunehmen, um die Position des UAV sicherzustellen. Wegen der unterschiedlichen Verwendungsanforderungen, Die Lebensdauer der UAV-Batterie ist relativ kurz.

6 Tipps zum Schutz von UAV-Drohnen Lithiumbatterien:

Einer、Nicht überladen

Die Entladekurve der Batterie zeigt, wann die Entladung beginnt, Die Spannung fällt schneller ab, Die Entladung liegt jedoch zwischen 3,9 und 3,7 V., und die Spannung fällt weniger schnell ab. Aber einmal fiel auf 3.7 V, Die Geschwindigkeit des Spannungsabfalls wird beschleunigt, Eine schlechte Kontrolle führt zu einem Überspiel, leichte Beschädigung der Batterie, Die hohe Spannung ist zu niedrig, um eine Explosionsmaschine zu verursachen. Einige Schimmelfreunde, weil die Batterie weniger ist, so wird jedes Mal überspielen, Eine solche Batterie ist sehr kurzlebig. Die Strategie besteht darin, so wenig wie möglich eine Minute zu fliegen, einen Zyklus mehr Leben fliegen, würde lieber zwei weitere Batterien kaufen, Nicht jedes Mal, um den Akku über die Kapazitätsgrenze hinaus zu fliegen. Um den Batteriealarm voll auszunutzen, Ein Alarm sollte so schnell wie möglich landen.

zwei、Nicht überladen

1. Verwenden Sie ein spezielles Ladegerät. Dieses Ladegerät kann ein spezielles Lithiumionen- oder Lithiumpolymerisationsladegerät sein, beide sind sehr nah. Einige Handy-Ladegeräte können zum Laden von Lithium-Polymer-Akkus verwendet werden. Dadurch wird der Akku nicht beschädigt.

2. Stellen Sie die Anzahl der Zellmonomere im Akkupack genau ein. In den ersten Minuten des Ladevorgangs, Sie müssen den Bildschirm des Ladegeräts sorgfältig beobachten, Hier wird die Anzahl der Batterien im Akkupack angezeigt. Wenn Sie nicht klar sind, Sie sollten kein bekanntes Ladegerät aufladen oder verwenden.

3. Laden Sie zum ersten Mal eine neue Lithium-Batterie-Gruppe auf, Überprüfen Sie die Spannung jeder Zelleneinheit im Akkupack, und das gleiche sollte jeder getan werden 10 später laden und entladen. Dies ist unbedingt erforderlich, und ein Akkupack mit einer unsymmetrischen Spannung platzt immer noch, wenn die Anzahl der Zellen zum korrekten Laden ausgewählt wird. Wenn die Zellenspannung um mehr als variiert 0.1 Volt, Sie sollten jede Zellenspannung aufladen 4.2 Volt, um es gleich zu machen. Wenn die Spannungsdifferenz der Batteriezelle nach jeder Entladung größer als ist 0.1 Volt, Dies bedeutet, dass Ihre Batterie ausgefallen ist und ersetzt werden sollte.

4. Laden Sie nicht ohne Sorgfalt auf

5. Verwenden Sie eine sichere Position, um den geladenen Akku und das Ladegerät zu platzieren.

6. haben im Allgemeinen keine speziellen Anweisungen des Herstellers, Ladestrom sollte nicht überschreiten 1 C. Batterien, die jetzt Hochstromentladungen unterstützen, unterstützen auch mehr als 1 C der aktuellen Ladung. Dies verkürzt jedoch die Lebensdauer der Batterie erheblich, Kaufen 3 Batterien, die alternativ aufgeladen werden müssen als eine Batterie zu kaufen und schnell aufgeladen werden müssen, sind kostengünstiger.

drei、Lagern Sie den Akku nicht mit voller Ladung

Volle Batterie, kann nicht mehr als vollständig gespeichert werden 3 Tage, wenn mehr als eine Woche nicht veröffentlicht, Einige Batterien wölben sich direkt, Einige Batterien können vorerst nicht trommeln, aber nach mehreren vollen Lagerung, Der Akku kann direkt verschrottet werden. Deshalb, Der richtige Weg ist das Aufladen nach Erhalt der Mission, wenn es keine Mission gibt 3 Tage nach dem Gebrauch der Batterie, Bitte laden Sie die monolithische Spannung auf 3,80 ~ 3,90 V auf. Der Akku sollte innerhalb von 3,80 ~ 3,90 V entladen werden 3 Tage nach dem Aufladen. Wenn der Akku nicht innerhalb von drei Monaten verbraucht wird, Bewahren Sie den Akku nach einmaligem Laden und Entladen auf, Dies kann die Batterielebensdauer verlängern. Der Batteriespeicher sollte an einem kühlen Ort aufbewahrt werden, Langzeitlagerung von Batterien, Am besten in einen versiegelten Beutel oder eine versiegelte Explosionsbox legen, empfohlene Umgebungstemperatur von 10 ~ 25 Grad, und trocken, nicht korrosives Gas.

vier、 Nicht schädliche Verpackung

Die äußere Verpackung der Batterie ist eine wichtige Struktur, um die Explosion der Batterie und das Feuer von Leckagen zu verhindern. Der Bruch der Aluminiumkunststofffolie der Lithium-Polymer-Batterie führt direkt zum Brand oder zur Explosion der Batterie. Die Batterie sollte leicht halten, im Flugzeug, um die Batterie zu reparieren, Bindeband, um eng zu sein. Weil es möglich ist, einen großen dynamischen Flug zu machen oder die Maschine fallen zu lassen, die Batterie, weil das Band nicht fest ist und wegwerfen, Dies kann leicht zu Schäden an der Außenhaut des Akkus führen.

Fünf、 Kein Kurzschluss

Dies tritt häufig während der Wartung und des Transports der Batterieschweißleitung auf. Ein Kurzschluss kann dazu führen, dass eine Batterie ausgelöst oder explodiert. Wenn festgestellt wird, dass die Batterie nach einiger Zeit defekt ist, Der Draht muss erneut geschweißt werden, Achten Sie besonders darauf, dass das elektrische Bügeleisen nicht gleichzeitig die positiven und negativen Elektroden der Batterie berührt. In Ergänzung, Der beste Weg, die Batterie zu transportieren, besteht darin, dass jede Batterie einzeln in einen selbstdichtenden Beutel eingewickelt und in eine explosionsgeschützte Schachtel gelegt wird, um zu verhindern, dass die positiven und negativen Elektroden eines Batteriestücks während des Transports aufgrund von Stößen und Kollisionen gleichzeitig andere leitende Substanzen berühren.

sechs、 Keine Unterkühlung

Dieses Prinzip, Viele fliegende Freunde werden es ignorieren. Niedrigtemperaturwetter tritt häufig im Norden oder in Höhenlagen auf, wenn der Akku längere Zeit im Freien liegt, seine Entladeleistung wird stark reduziert, wenn Sie während der Flugzeit bei normaler Temperatur fliegen müssen, Es wird sicherlich ein Problem sein. An diesem Punkt, Die Alarmspannung sollte erhöht werden (wie eine einzelne Alarmspannung an 3.8 V), weil in der Umgebung mit niedriger Temperatur der Spannungsabfall sehr schnell sein wird, Alarm sofort landen. Der Akku sollte vor dem Start in einer warmen Umgebung aufbewahrt werden, wie im Haus, Wagen, Inkubator, etc.. Zum schnellen Abheben die Batterie einlegen und die Mission ausführen. Verkürzen Sie die Zeit während des Niedertemperaturfluges auf die Hälfte der normalen Temperatur, um einen sicheren Flug zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Batterien und Zubehör für UAV-Drohnen,kontaktieren Sie bitte: [email protected]

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Über uns

    Wir sind spezialisiert auf customize alle Arten von Akkus und Akkupacks für mehr als 10 Jahre, einschließlich Lithium-Ionen nächsten Batterie, Lithium-Polymer-Batterien,Ni-MH-Akku,Ni-CD Batterien,LiFePO4 Batterien.

     

  • Wie Sie Ihre Batterien erhalten

    zuerst,Bitte senden Sie uns Ihre Batterie Spezifikation requirements.Secondly,nach allen Details Informationen bestätigt,Batterie-Proben werden für Ihre testing.Thirdly angeordnet sein,Die Massenproduktion wird arrangiert werden nach den Proben genehmigt werden.

  • Zertifizierungen

    Erforderliche Zertifizierungen können nach Kundenwunsch hergestellt werden’ Anforderungen.

  • Kontakt Informationen

    Tel Nein:0755-82772785
    Email: [email protected]
    Skype: knytechnology
    Netz:www.customizedbattery.com